Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

FAQs häufige Fragen

Finden Sie hier die Antworten auf Ihre häufigsten Fragen!

Fragen zur Sicherheit:

Wie wird mein Abteil abgesperrt/gesichert? Hat noch jemand den Schlüssel für mein Abteil?
Sie sperren Ihren Lagerraum mit Ihrem eigenen Schloss ab, z.B. mit einem Vorhangschloss. Niemand anderer hat den Schlüssel oder die Zahlenkombination dafür, wenn Sie den Schlüssel oder die Zahlenkombination nicht weiter geben. Das Verriegelungssystem Ihrer Lager-Abteiltüre ist ein CHICAGO SLIDE BOLT System aus Stahl.

Wie ist das Lagerhaus gesichert? Sind meine Sachen sicher?
Ja. Wir betreiben eines der sichersten Lagerhäuser. Wir haben ein 4-stufiges Sicherheitssystem für Ihre Sachen eingerichtet. Es besteht aus Alarmanlage, Videoüberwachung (24 Stunden), PIN gesicherte Zutrittskontrolle und dem eigenen individuellen Schloss an jeder Lagerraumtüre.

Die Videoüberwachung erfasst den Außenbereich weiträumig. Die Videoüberwachung im Lagerhaus findet an Zugängen und in den Gängen statt, selbstverständlich nicht in Ihrem Lagerraum.

Das Lagerhaus ist außen (Nachtbeleuchtung) und innen sehr hell ausgeleuchtet. Sie müssen keinen Lichtschalter betätigen, da die helle Beleuchtung automatisiert ist.

Darf ich mein eigenes Schloss mitbringen?
Ja. Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihr Lagerabteil nach Ihren Wünschen mit Ihrem eigenem Vorhängeschloss zu sichern. Sie können sowohl ein Zahlenschloss wie auch ein Schlüsselschloss verwenden.

Brauche ich eine Versicherung?
Ja. Versichern Sie Ihr Lagergut angemessen. Prüfen Sie, ob Ihre Bestandsversicherung die Einlagerung bei uns einschließt. Einige Hausratversicherungen beinhalten die Einlagerung in einem Self Storage Lagerabteil.

Jeder Lagerraum ist mehrfach gesichert

Fragen zu meinen Kosten:

Was kostet das Lagerabteil?
Der Preis ist in erster Linie abhängig von der Größe des Lagerabteils. Zusätzlich beeinflusst noch die Dauer der Anmietung des Lagerraumes den Preis. Hier gilt zusammen gefasst: Je länger Sie mieten, desto günstiger wird es für Sie.

Wenn Sie den genauen Preis für ein Lagerabteil wissen möchten gehen Sie bitte wie folgt vor:

Email: Senden Sie eine E-Mailanfrage an uns und wir beantworten Ihre Anfrage schnellstmöglich. Somit wissen Sie spätestens am nächsten Werktag, welche günstigen Preisangebote wir für Sie aktuell haben.

Anruf: Rufen Sie direkt unser freundliches Beratungsteam an, Telefon: (089) 930 1600. Wir informieren Sie ausführlich über die anfallenden Kosten.

Direkt vorbeikommen: Kommen Sie einfach in der Kronstadter Strasse 30 vorbei und wir schauen uns gemeinsam mit Ihnen die verfügbaren Lagerabteile an und nennen Ihnen den Preis.

Gibt es ein Rabattsystem?
Ja. Dies ist abhängig von der Länge Ihrer Mietzeit und Ihrer Art der Zahlungsweise. Pauschal kann man sagen, je länger Sie mieten umso günstiger wird der Preis für Sie.

Wenn Sie dann zusätzlich noch eine Vorauszahlung mit uns vereinbaren, wird der Preis für Sie noch einmal wesentlich günstiger.

Zeitweise bieten wir zusätzlich günstige DISCOUNTANGEBOTE an.

Warum finde ich auf der Lager-Land.de Seite keine Preise?
Auf der Lager-Land.de Seite sind aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Interessenten und Mietern keine Preise, da wir im Laufe der Jahre festgestellt haben, dass die meisten Interessenten vor einer Platzberatung bei uns Ihren Platzbedarf für die Einlagerung überschätzten. D.h. sie würden zu viel zahlen. Wir möchten, dass Sie Ihr Geld sparen und mit uns zufrieden sind. In der Regel brauchen Kunden weniger Platz als ursprünglich angenommen. Wir beraten Sie daher gerne telefonisch oder/und schicken Ihnen ein persönliches Angebot. Ihr Vorteil ist, dass Sie somit bares Geld sparen und eine Planungssicherheit bei Ihrer Einlagerung haben.

Weiterhin stehen wir für Preisanfragen 6 Tage die Woche für Sie zur Verfügung.

Gibt es versteckte Mietnebenkosten?
Nein. Es fallen keine Mietnebenkosten oder Betriebskosten für Sie an.

Muss ich eine Mietkaution leisten?
Ja. Wie es bei der Anmietung einer Wohnung oder eines Büros auch üblich ist, benötigen wir von Ihnen eine Kaution. Sofern Sie Ihr Lagerabteil ordnungsgemäß an uns zurückgeben, bekommen Sie natürlich Ihre Kaution zurück.

Wie hoch ist die Mietkaution?
Weniger als üblicherweise bei Wohnungen oder Büros. Die Mietkaution entspricht der Miete für vier Wochen.

Wie zahle ich die Miete für mein Lagerabteil?
Zur Zahlung der Miete haben Sie mehrere bequeme Möglichkeiten zur Auswahl: Sie können die Miete bar bezahlen (und erhalten eine Quittung) oder zahlen bargeldlos mit EC-Karte oder per Überweisung. Darüber hinaus bieten wir für Sie auch den Lastschrifteinzug als praktische Zahlungsweise.

Fragen zu meinem Vertrag:

Wie lange ist der Mietvertrag für das Lagerabteil?
Die Mietzeit beträgt ab 14 Tage aufwärts so lange Sie wollen. D.h. Sie können ein Lagerabteil für nur 14 Tage mieten. Wenn Sie also beispielsweise umziehen und Sie Lagerraum für eine kurze Zeit brauchen, sind Sie bei uns richtig. Natürlich können Sie auch einen länger laufenden Lagerraummietvertrag abschließen. Sie sind also genauso richtig bei uns, wenn Sie ein Lagerabteil für ein Jahr oder länger benötigen.

Kann ich ein Lagerabteil Online oder telefonisch anmieten?
Ja. Sie können einen Lagerraum bei uns anmieten ohne vor dem Einzug bei uns vorbei kommen zu müssen. Wir senden Ihnen gerne per Email, Fax oder Post Ihren Mietvertrag zu. Rufen Sie uns hierzu an, Telefon (089) 930 1600 oder senden Sie uns eine Email.

Wir benötigen in der Regel folgende Daten von Ihnen:
Name, Adresse, Lagerraumgröße und den Mietbeginn.

Wie checke ich aus bzw. wie kündige ich? – CHECKOUT Lagerabteile im Lager-Land anmieten heißt extrem flexibel zu sein. Wenn Sie feststellen, Sie brauchen Ihr Lagerabteil nicht mehr, dann kündigen Sie es einfach. Die Kündigungsfrist beträgt ab 14 Tage.

Wenn Sie danach wieder ein Lagerabteil benötigen, freuen wir uns, Sie wieder als Kunden begrüßen zu dürfen.

Falls Sie einen unserer Rabatte für eine längere Mietlaufzeit des Lagerraumes gewählt haben, kann die Kündigungszeit von den oben genannten 14 Tagen abweichen. Ihre Entscheidung hierfür findet vor dem Mietbeginn im gemeinsamen Mietvertrag für den Lagerraum statt.

Muss ich das Lagerabteil irgendwo anmelden? Wer erfährt von der Anmietung?
Sie müssen das Lagerabteil nirgends anmelden. Niemand außer Ihnen und uns erfährt von der Anmietung des Lagerabteils. Sie haben bei uns die Möglichkeit, die Miete bar zu bezahlen.

Kann ich mein Lagerabteil in der Größe wechseln?
Ja. Das wechseln von Lagerabteilen ist möglich. Informieren Sie sich bei unseren Mitarbeitern über aktuell verfügbare Abteilgrößen.

Am Check-in von Lager-Land erstellen wir den Vertrag

Fragen zu meinem Lagerabteil:

Welche Lagergröße passt genau zu meinen Anforderungswünschen?
Ihnen stehen hierzu 4 Möglichkeiten zur Verfügung Ihren individuellen Platzbedarf zu ermitteln:

Geben Sie uns einen kurzen Überblick, welche Sachen Sie einlagern wollen und unsere Experten lösen Ihr Platzproblem.

Wie sieht ein Lagerabteil aus?
Bildergalerie
Das Lagerabteil ist sauber, blickdicht und trocken. Niemand kann in Ihr Lagerabteil hineinschauen oder es öffnen. Das Lagerabteil hat einen festen Betonboden. Es hat zu allen 4 Seiten stabile Wände und eine stabile Türe, die mit Ihrem eigenen Schloss abgesperrt wird.

Ist das Lager-Land sauber und trocken?
Der Sauberkeit im Lager-Land räumen wir höchste Priorität ein. Wir sorgen dafür, dass die gesamte Lager-Land Anlage, das Lagerhaus, die Büroräume, wie auch die Ladezone, die Gänge und die Parkplätze immer in sauberem Zustand von Ihnen vorgefunden werden. Sauberkeit für unsere Kunden ist unsere oberste Priorität.

Die Trockenheit im Lager-Land Lagerhaus ist zu 100% gewährleistet.
Das Lagerhaus ist im Winter beheizt und im Sommer klimatisiert.
Durch moderne Technik haben wir die Möglichkeit energieeffizient zum Umweltschutz beizutragen.

Wen oder was brauche ich um zu meinem Lagerabteil zu kommen?
Als Kunde sind Sie vollkommen flexibel. Sie sind auf keinen unserer Mitarbeiter angewiesen und brauchen nur PIN und Schlüssel. Der PIN öffnet das Lagertor um ins Lagerhaus zu kommen. Dort brauchen Sie Ihren Schlüssel zum Öffnen Ihres eigenen Lagerabteilschlosses (sofern Sie ein Schloss mit Zahlenkombination haben, benötigen Sie diese).

Wie gelange ich zu meinem Lagerabteil?
Als Bestandskunde fahren Sie direkt auf den großzügigen und kostenfreien Parkplatz vor das Lagerhaus. Der Zugang zum Lagerhaus steht Ihnen 7 Tage die Woche von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr abends zur Verfügung.

Sie gelangen mit Ihrem PIN in das durch ein Sicherheitssystem geschützte Lagerhaus hinein. Im Lagerhaus gehen Sie zu Ihrem blickdichten und von Ihnen mit Ihrem eigenen Vorhangschloss gesicherten Lagerabteil.

Zum Transport Ihrer Sachen stehen Ihnen Transporthilfen (=Transportwägelchen) zur Verfügung.

Wie gelange ich zu meinem Lagerabteil wenn ich schwere Lasten habe?
Grundsätzlich ist das Lagerhaus speziell für Einlagerungszwecke gebaut worden. Sie können mit dem LKW oder PKW direkt am Lagerhaus parken und in Ruhe be- und entladen. Es spielt keine Rolle wo Ihr Lagerraum im Lagerhaus genau ist, da im Lagerhaus die Gänge breit sind und die Transportwege kurz sind.
Wir stellen zusätzlich kostenfreie Transportwägen für Sie zur Verfügung. Sie erreichen jede Etage in den Obergeschossen mit einem großen TÜV-geprüften Lasten-/Personenaufzug.

Weiterhin haben wir Speziallagerabteile („Drive-in”) in unserem Angebot, zu denen Sie direkt mit dem Auto oder LKW fahren können. Das heißt Sie haben keine Transportwege mehr.

Wie breit sind die Zugangstüren meines Lagerabteiles?
Je nach Lagerabteilgröße haben wir für Sie unterschiedliche Türgrößen. Bei großen Lagern haben wir breite Rolltore oder breite Schwenktüren, bei kleineren Lagern haben wir ausreichend breite stabile Türen.

Was kann ich einlagern?
Sie können fast alle Gegenstände lagern, so lange sie nicht feuer- oder explosionsgefährlich, giftig, ätzend oder illegal sind. Von der Lagerung ausgeschlossene Güter sind solche die verderben, verfaulen und Ungeziefer anlocken. Lebende Wesen, egal welcher Art, sind ebenfalls von der Lagerung ausgeschlossen.

Falls Sie weitere Hilfe benötigen, was in Ihrem Lagerabteil eingelagert werden kann, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter im Kundeninformationsbüro.

Fragen zur Einlagerung und zum Lagerraum beantworten wir Ihnen gerne

Sonstiges:

Ist viel Verkehr rings um das Lagerhaus? Werde ich gestört?
Nein. Das Lagerhaus steht auf einem Privatgelände. Als Kunde fahren Sie von der öffentlichen Strasse (Kronstadter Strasse) auf die Lager-Land Privatstrasse an der die großzügigen Parkplätze gelegen sind.
Dort können Sie in aller Ruhe beladen oder entladen und sich Zeit nehmen um z.B. Ihre Sachen im Lagerabteil zu ordnen.

Wie sind die Öffnungszeiten? Wann kann ich zu meinen Sachen?
Für Neukunden sind die Informationszeiten am Lagerhaus im Kundeninformationsbüro Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und Samstag von 11 bis 14 Uhr (= Bürozeiten).

Für Bestandskunden sind die Zugangszeiten zum Lagerhaus Montag bis Montag (7 Tage die Woche) von 6 bis 22 Uhr (= Lagerhauszugangszeiten).

Was ist der Unterschied zwischen den Bürozeiten und den Lagerhauszugangszeiten?
Die Bürozeiten und Lagerhauszugangszeiten sind unterschiedlich. Die Lagerhauszugangszeiten sind wesentlich länger als die Öffnungszeiten des Büros, so dass die flexibel zu Ihrem Lagerabteil Zugriff haben.
Die Lagerhauszugangszeiten sind 7 Tage die Woche von 6 Uhr bis 22 Uhr.

Zu den Bürozeiten können Sie als Neukunde kommen und sich im Kundeninformationsbüro informieren. Unsere Mitarbeiter sind für Sie da und beraten Sie gerne. Auch unsere Bestandskunden unterstützen wir gerne in dieser Zeit bei Themen rund um das Einlagern im Lagerhaus. Die Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr und Samstag von 11 Uhr bis 14 Uhr.

Ist Lager-Land mit LKWs zugänglich?
Durch großzügige Anfahrtsmöglichkeiten und Ladebereiche ist Lager-Land für LKWs sehr gut zugänglich.

Bei Fragen stehen Ihnen die Lager-Land Mitarbeiter gerne zur Verfügung